Martin Schriebl
Martin Schriebl, MSc

Nach meinem Diplom 1997 am Wilhelminenspital Wien, konnte ich in verschiedenen Akut- und Langzeiteinrichtungen in Salzburg und NÖ Praxiserfahrung sammeln. Derzeit bin ich in lehrender Tätigkeit am LK Amstetten beschäftigt, wo meine Schwerpunkte im Pflege- und Kommunikationsunterricht sowie in der Trainertätigkeit für Deeskalationsmanagement liegen.

Meine Artikel auf nags.at

Die Kunst des aktiven Zuhörens

Eine wesentliche Grundlage, damit ein Gespräch frei von Missverständnissen ist, liegt im aktiven Zuhören begründet.

Implementierung eines Schulungskonzeptes zum Thema „Deeskalations- und Sicherheitsmanagement“

Schülerinnen/Schüler wurden während ihrer Ausbildung über individuell wahrgenommene Aggressionserlebnisse befragt. Mit Hilfe der Auswertung wurde das Schulungskonzept erstellt.

Kontakt zu unserem Team

Unser Team steht für Fragen jederzeit gerne zur Verfügung und berät welche Art von Kursen am Besten für die spezielle Situation geeignet ist. Der unverbindliche Erstkontakt ist einfach erledigt und dauert nur wenige Minuten. Unser/e Trainer/Trainerin meldet sich dann kurz darauf persönlich per Mail oder Anruf.